Rebel Dance Company 
Foto & Plakatdesign: Phillina Zuther
Sonntag, 7. Februar 2021, 18:00 Uhr
Sonntag, 28. Februar 2021, 18:00 Uhr  
Kleines Haus Theater Münster
 
ACHTUNG:

Zur Vermeidung der weiteren Verbreitung des Corona Virus hat der Krisenstab der Stadt Münster entschieden, dass alle Vorstellungen am Theater Münster bis auf weiteres abgesagt werden. Dies betrifft auch die Aufführungen des Tanzspektrum Münsters.

Bereits gekaufte Karten für die Vorstellungen im März werden an der Theaterkasse erstattet.

Günther Rebel & Rebel Dance Company

"Und trägt doch der Tänzer sein Ohr in seinen Zehen" & "Over the Rainbow" (Ausschnitte)
Choreographien von Katharina Jacobs, Sandra Morales und Günther Rebel

Die Rebel Dance Company (RDC) tanzt voller optimistischem Schwung in ihr 47. Lebensjahr. Damit dürfte dieses Münsteraner Ensemble in der bundesdeutschen "Freien Tanzszene" in Sache Kontinuität einen Spitzenplatz einnehmen. Dass sich die Company immer wieder mit jungen NachwuchstänzerInnen erneuern konnte, liegt an Ihrer stilistischen Flexibilität und ihrem Leiter Günter Rebel als Garant für künstlerische Qualität. Zudem war sie stets offen für choreographischen Nachwuchs, aber auch für den Input international bekannter Choreographinnen und Choreographen, wie z.B. Armgard von Bardeleben (Martha Graham Company) und Miguel Godreau (Alvin Ailey Company). Die Company tanzte nicht nur in zahlreichen deutschen Städten, sondern heimste mit ihren Auftritten auch Erfolge in Israel, Frankreich, England , Belgien, Polen und Russland ein.

Günther Rebel und Mitglieder der Company Ausschnitte zeigen aus ihrem bestehenden Repertoire "Und trägt doch der Tänzer sein Ohr in seinen Zehen" und dem neuen Programm "Over the Rainbow" (Choreographien von Katharina Jacobs, Sandra Morales und Günther Rebel), das wenn möglich im Juni/Juli 2021 Premiere haben soll.


Eintritt: 18 / erm. 15